Allgemeine Geschäftsbedingungen                                                     
Gültig ab 01.07.2016

 
Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,
 
vielen Dank, dass Sie sich für uns entschieden haben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und sind bestrebt, alle Aufträge und Bestellungen zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abzuwickeln. Dennoch bitten wir um Beachtung unserer nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB).

 

 

I. Anwendbarkeit
 
Unsere AGBs gelten für alle Verträge, die wir mit Ihnen schließen oder aber in Zukunft schließen werden. Sie gelten vereinbart und angenommen durch Ihre Unterschrift auf unserer Auftragsbestätigung und/oder durch die Entgegennahme der Waren. Soweit Sie über Allgemeine Geschäftsbedingungen verfügen, finden diese keine Anwendung, auch wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprochen haben. Mündliche Absprachen müssen durch uns schriftlich bestätigt werden.
 
II. Vertragsabschlüsse
 
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Dieses gilt auch, wenn wir Ihnen Kataloge/Produktblätter und/oder Produktbeschreibungen überlassen haben.
 
Ihre Aufträge  gelten von uns unter dem Vorbehalt als  bestätigt, dass für die bestellte Ware genügend Bestellungen für eine zumindest kostendeckende Produktion eingehen und wir von unserem Vorlieferanten die bestellte Ware rechtzeitig, in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung gestellt bekommen.
 
Ihre Bestellung gilt als verbindliches Kaufangebot, welches wir innerhalb von 14 Tagen entweder schriftlich durch zusenden einer Auftragsbestätigung, bei Bestellungen über unseren Online-Shop mit einer Bestätigungs-Email oder durch die Auslieferung der Waren annehmen.
 
III. Lieferungen und Lieferfristen
 
Wir liefern die Waren unfrei ab unserem Lager in Hildesheim. Wir bestimmen die Art der Versendung.
 
Bei Inlandsbestellungen berechnen wir anteilig Transportkosten in Höhe von 8% des Warenwertes, es sei denn, es wurde eine andere vertragliche Regelung vereinbart.
 
Im Export gelten ergänzende Fracht- und Lieferkosten nach Maßgabe von Kaheku über die sich der Kunde vor einer Bestellung informieren kann.
 
Die bestellten Waren liefern wir binnen einer Frist von 14 Tagen, sofern die Waren vorrätig sind,  ansonsten  binnen 14 Tagen nach dem Eingang der Waren in unserem Lager. Die Frist ist unverbindlich.  Falls wir nicht liefern können, setzen Sie uns in Lieferverzug, wenn Sie uns nach Ablauf von sechs Wochen zur Lieferung auffordern. Können wir nicht liefern und Sie wollen vom Vertrag zurücktreten und/oder Schadensersatz statt der Leistung verlangen, müssen Sie uns vorher eine angemessene Frist zur Lieferung setzen. Haben wir einen verbindlichen Liefertermin oder eine verbindliche Lieferfrist überschritten, kommen wir ohne Aufforderung Ihrerseits in Lieferverzug.
 
Wir behalten uns vor, Teillieferungen vorzunehmen,  sofern uns dieses für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Mehrkosten fallen für Sie nicht an.
 
Die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Zerstörung oder Beschädigung der Waren geht auf Sie über, sobald wir die Waren zum Versand gebracht haben. Das gilt auch bei frachtfreier Lieferung. Wir bieten an, die Waren gegen Transport- und Feuerschäden zu versichern und berechnen dafür pauschal 1,5% des Warenpreises.
 
In Fällen höherer Gewalt und bei sonstigen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbaren Ereignissen (z.B. Ausnahmezustand, Streik, Brand u. ä.), welche uns die Lieferung / Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, sind wir, sofern die Behinderung nicht nur von kurzer Dauer ist, zum Rücktritt berechtigt. Gleiches gilt für Sie.
Wurde eine Anzahlung vereinbart, beginnt der Lauf der Liefer- und Leistungsfristen ab dem Eingang dieser Anzahlung.
 
IV. Preise und Zahlungsbedingungen
 
Grundlage unserer Preise ist unsere jeweils gültige Preisliste, für Bestellungen in unserem Online-Shop, die dort angegebenen Preise. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne gesetzliche Umsatzsteuer, Zölle oder ähnliche Abgaben und ohne Versandkosten.
 
Für Inlandsbestellungen gibt es folgende Zahlungsmöglichkeiten:
 

  • per Vorkasse

  • per Bankeinzug

  • per Rechnung

  • per Visa (nur im Online-Shop)

  • per Mastercard (nur im Online-Shop)

 
Wenn nicht anders vereinbart, sind unsere Rechnungen innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum netto zahlbar.
 
Exportaufträge liefern wir grundsätzlich nur gegen Vorkasse.
 
Für Kleinstaufträge mit einem Warenwert unter 150,00 Euro netto berechnen wir einen Zuschlag von 15,00 Euro pro Sendung.
 
V. Gewährleistung und Haftung
 
Wir liefern nur mangel- und fehlerfreie Waren. Sollten Sie dennoch einen Fehler feststellen, zeigen Sie uns offensichtliche Mängel bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Waren und bei verdeckten Mängeln, innerhalb von 14 Tagen nach dessen Entdeckung an. Erweist sich Ihre Mängelanzeige als begründet, leisten wir Ersatz. Sollte uns eine Ersatzlieferung nicht möglich sein, können Sie die Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.
 
VI. Datenschutz
 
Ihre Kundendaten werden nur unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert. Wir dürfen insbesondere bei Bestellungen in unserem Online-Shop, die betreffenden Daten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung der Bestellung und des Vertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten durch gesetzliche Bestimmungen verpflichtet sind.
Ihre Daten werden an Auskunftsdateien nur übermittelt, soweit dies zum Zweck einer Kreditprüfung erforderlich ist und Sie sich hiermit auf unserem Kundenstammdatenblatt ausdrücklich einverstanden erklärt haben.
 
Ihre Daten werden für unsere Werbemaßnahmen nur berücksichtigt, soweit Sie sich hiermit ebenfalls auf unserem Kundenstammdatenblatt ausdrücklich einverstanden erklärt haben. 
 
VII. Eigentumsvorbehalt
 
Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren vor, solange uns noch Forderungen aus unserer gesamten Geschäftsbeziehung zustehen. Sie sind jedoch berechtigt, über die Waren im ordentlichen Geschäftsgang zu verfügen.
 
Pfändungen oder sonstige Beeinträchtigungen unserer Rechte durch Dritte sind uns unverzüglich mitzuteilen. Im Falle des Zahlungsverzuges oder sonstigem vertragswidrigen Verhalten sind wir befugt, von dem Vertrag zurück zu treten und die sofortige Aushändigung der Ware zu verlangen.
 
VIII. Schlussbestimmungen
 
Erfüllungsort für alle Verpflichtungen sowie ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus unseren Geschäftsbeziehungen ist Hildesheim. Unsere Geschäftsbeziehungen unterliegen ohne Ausnahmen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 
Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.
 
Kaheku schönes Wohnen GmbH
Käthe-Paulus-Str. 11+13
31137 Hildesheim
Deutschland
Telefon:    05121/7540-0
Telefax:     05121/7540-80